(Kopie 1)

younicef-quiz "spiel und freizeit"
Ein Mädchen aus Tacloban (Philippinen) macht Seifenblasen | Foto: UNICEF/NYHQ2014-0121/Pirozzi

weißt du's?

1. Was ist mit dem Kinderrecht auf Spiel & Freizeit gemeint?

dass Kinder genügend Zeit und Platz haben sollen, um zu spielen und sich zu erholen.
dass Eltern sich Zeit nehmen sollen, um mit ihren Kindern zu spielen.
dass jedes Kind mindestens drei verschiedene Spielsachen haben soll.

2. Wann wird das Kinderrecht auf Spiel & Freizeit verletzt?

Wenn Kinder keine Computerspiele spielen dürfen.
Wenn Kinder den ganzen Tag arbeiten müssen.
Wenn Kinder in den Ferien nicht wegfahren können.

3. Seit wann gibt es den internationalen Weltspieltag?

1989
1999
2015

4. Was passiert eigentlich am Weltspieltag?

Weltweit bekommen Kinder schulfrei, um gemeinsam zu spielen.
Es finden Aktionen statt, damit das Recht auf Spiel bekannter wird.
Weltweit präsentieren Spielzeughersteller ihre neusten Spiele.

5. Warum ist Spielen wichtig?

Weil Spielen Spaß macht und gesund ist.
Weil Spielen ablenkt, wenn man Hunger hat.
Weil man mit Spielen Geld gewinnen kann.

6. Wie lautet das Motto des diesjährigen Weltkindertags?

Kinder willkommen
Jedes Kind hat Rechte!
Zeit für Kinder!

7. Und wann findet der Weltkindertag in den meisten Bundesländern statt?

Am 12. Mai
Am 27. Juni
Am 20. September

extras