kinder dieser welt
Eine Mutter mit Sohn. Nigrische Frauen heiraten im Durchschnitt mit 15 Jahren. Foto: UNICEF/Ousseina Boubacar Nawada

Niger

Niger

Die Republik Niger, liegt in Westafrika und grenzt im Süden an Nigeria und Benin, im Osten an den Tschad, Im Norden an Algerien und Libyen und im Westen an Burkina Faso und Mali. Der Wüstenstaat ist eines der am wenigsten entwickelten Länder der Welt und weist die höchste Rate an Kinderhochzeiten vor.

 

Rettung vor der Kinderhochzeit: Die 12- jährige Zahra aus Niger

Zahra mit ihren Eltern, die sie verheiraten wollten. Foto: UNICEF/ Mebrahtu
LupeZahra mit ihren Eltern, die sie verheiraten wollten.

Zahra ist zwölfeinhalb Jahre alt. Sie lebt mit ihren Eltern in dem kleinen Dorf Madarounfa. Hier ist es normal, dass Töchter verheiratet werden, wenn die Eltern keine andere Zukunft für sie sehen.

So war es auch bei Zarah. Die zukünftigen Schwiegereltern schickten Geschenke und zahlten eine Mitgift von umgerechnet fast 190 Euro, damit Zahra den Heiratsantrag ihres Sohnes annimmt. Doch während die Hochzeitsvorbereitungen in vollem Gange waren, wurde der Dorfvorsteher von dem Vorgang informiert. Dieser benachrichtigte sofort das lokale Gericht.

Schon einige Tage später wurde Zahras Vater vorgeladen und der Richter erklärte ihm, dass eine solche Hochzeit nicht nur gegen das Gesetz verstoße, sondern dass er damit auch die Rechte seiner eigenen Tochter verletze.

Zarahs Vater ist heute froh, dass er von dem Richter aufgeklärt wurde: „Der Richter und ich diskutierten alle körperlichen und psychischen Gefahren, die von der frühen Hochzeit und einer wahrscheinlich frühen Schwangerschaft ausgehen können. Ich bin froh, dass die Hochzeit abgesagt wurde, denn ich will eine bessere Zukunft für Zahra.“

Die 12- jährige Zahra in ihrem Dorf Madaroufa. Foto: UNICEF/ Mebrahtu
LupeDie 12- jährige Zahra in ihrem Dorf Madaroufa.

Dass Zarahs Hochzeit abgesagt wurde, verdankt sie auch UNICEF. In 100 Dörfern im ganzen Land gibt es mittlerweile Bildungskampagnen, die das Bewusstsein der Menschen und der lokalen Entscheidungsträger zu diesem Thema schärfen sollen. Außerdem werden Kurse für Mädchen angeboten, in denen sie über ihre Rechte aufgeklärt werden. Auch den Eltern wird erklärt, welch schwerwiegende Folgen eine so frühe Hochzeit haben kann.

Dennoch hat Niger noch immer die höchste Rate an Kinderhochzeiten. Eines von drei Mädchen wird verheiratet, bevor es 15 Jahre alt ist. 75 % der nigrischen Frauen heiraten vor ihrem 18. Lebensjahr.

Die Frauen- und Kinderbeauftragte in Madaroufa sieht sich großen Herausforderungen gegenüber: „Es ist ein schwieriger Prozess, gegen diese uralte Tradition anzukämpfen, der noch lange dauern kann.“

Doch Geschichten wie die von Zahra sind es wert, weiter dafür zu kämpfen.

 

extras

republik niger

 

 

Einwohner: 16,4 Millionen (Stand Feb. 2012; Vergleich Deutschland: ca.82 Millionen)

Größe: 1.267.000 km² (Stand Feb. 2012; Vergleich Deutschland: 357.111 km²)

Landessprachen: Amtssprache Französisch; wichtigste Landessprachen Haussa, Djerma, Fulfulbe, Tamaschek

Hauptstadt: Niamey

macht mit!

Wie denkt ihr über die Kinderrechte? Welche Kinderrechte sind für euch wichtig, und wo muss noch was getan werden? Gebt jetzt ein Statement zu den Kinderrechten ab unter www.aktionstag-kinderrechte.de