wasser

Panorama-Bild AIDS

Woher kommt das Wasser?

Geben Sie den Kindern und Jugendlichen Gelegenheit, eigene kleine Wasserforschungen im Unterricht und zu Hause durchzuführen und darüber zu berichten. Lassen Sie zu, dass Ihr Kind sich z.B. einen Tag lang mit nur einem Eimer Wasser behilft. Besorgen Sie mit Ihrem Kind in der Bücherei Sachbücher und Literarisches übers Wasser und lesen Sie gemeinsam darin. Ihre Forschungsergebnisse und Handlungsvorschläge können Sie z.B. in der Schülerzeitung vorstellen.

Lassen Sie sich anstecken und forschen Sie gemeinsam mit Ihren Schülerinnen und Schülern. Führen Sie ein Projekt zum Thema "Wasser" durch und achten Sie darauf, dass es keine "Eintagsfliege" bleibt, sondern zu nachhaltigen Veränderungen führt. Wasser ist ein Thema im Sachunterricht und in Gesellschaftslehre. Alle Lehrwerke für den Sachunterricht enthalten deshalb weitere Informationen und Unterrichtsanregungen. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Materialien und Bücher. Hier eine Auswahl:

Informationen und Materialien

Ein Tropfen Wasser – Paulina und Hennok: zwei Filme aus Namibia
Paulina und Hennok Magongo sind Geschwister. Sie leben mit ihrer Mutter und weiteren Geschwistern im Norden Namibias. Die Familie hat keinen Wasseranschluss und muss deshalb das Wasser nach Hause tragen. In der Nähe des Hauses gibt es ein Regenloch mit stark verschmutztem Wasser. Die Mutter von Paulina und Hennok muss es mit verschiedenen Methoden aufbereiten, damit es trinkbar wird. 15 Minuten, ab 7 Jahre, 1998. 

Erzähler des zweiten Films ist der 16jährige Hennok. Hennok und seine Mutter müssen zehn Kilometer weit zu einem Kanal laufen, um Wasser zu holen. Das nahgelegene Regenloch ist ausgetrocknet. Hennok informiert uns über den Weg, den das Wasser aus Angola nimmt. Er zeigt die Kläranlagen und Pumpstationen, die das Wasser in einige wenige Haushalte im Ovamboland leiten und erklärt, warum keine Brunnen gebohrt werden können. 15 Minuten, ab 10 Jahre, 1998.

Beide Filme auf einer DVD erhältlich für 8 Euro in der UNICEF-Infothek.

(Kopie 1)

Stand: Juni 2011

extras

wasserquiz

Die Heidelberger Hochschulgruppe hat mehrere PowerPoint-Spiele rund ums Thema Wasser entwickelt. 

Wasserverbrauch und Wasserbedarf: Erkennst Du die Fotos? (pptx / 2,4 MB)

Länder im Vergleich: Schätze den Wasserverbrauch! (pptx /164 KB)

Wasserverbrauch in Deutschland: Womit verbrauchst Du wieviel Wasser? (pptx / 1,4 MB)

Wasserfußabdruck: Wieviel Liter Wasser braucht man für die Herstellung bestimmter Lebensmittel? (pptx / 716 KB)

Anmerkung: Zum Öffnen der Spieledateien benötigt man eine aktuelle PowerPoint-Version (PowerPoint 2007 oder neuer). 

buchtipp

Kreuzinger, Steffi/Meister, Kathrin:
Blauer Planet Erde.
Kinder machen Zukunft.
40 Bausteine für Spiel- und Kultur-projekte zur Agenda 21. Prokon Verlag, München 2000

unterrichtsmaterial

Unterrichtsmaterialien der Deutschen Gesellschaft für Vereinte Nationen: Wasser - (k)ein Recht für alle

Aminatas Entdeckung (1994) Bulang-Lörcher, Monika/Große-Oetringhaus, Hans-Martin, Grundschulverband Frankfurt/M., Kinderbuch und Unterrichtsmaterialien beim Projekt Eine Welt in der Schule ausleihbar

Wasser erleben und erfahren (alle Zielgruppen)
Kneip, Winfried/Stascheit, Wilfried, unterschiedliche Titel,Verlag a.d.Ruhr

Wasser - Leben für alle (Kl. 6/7)
Materialien für die Schule Nr. 21, Misereor

weitere infos

Die Filme und weitere UNICEF-Materialien erhalten Sie in der UNICEF-Infothek