Überschrift

werdet juniorteamer! 

Bild

UNICEF-JuniorTeamer feiern den 25. Geburtstag der Kinderrechtskonvention. © UNICEF/Gebhardt

Gesucht: UNICEF-Fans!

Bewirb dich als JuniorTeamer!

  • Engagierst du dich für UNICEF und die Kinderrechte?
  • Bist du mindestens 15 Jahre alt?
  • Interessierst du dich für andere Länder und wie Kinder und Jugendliche dort leben?
  • Möchtest du gerne gemeinsam mit einem Team von anderen UNICEF-begeisterten Kindern und Jugendlichen gute Aktionen auf die Beine stellen?
  • Willst du die Welt verändern?

Dann lass dich von uns zum UNICEF-JuniorTeamer ausbilden!

Baustein 1

Was macht ein JuniorTeamer?

Als UNICEF-JuniorTeamer koordinierst du schon während der Ausbildung eine Gruppe von Jugendlichen in deiner Stadt, die ebenfalls für UNICEF aktiv sein wollen (hier kommst du zu einer Liste der Städte, in denen UNICEF-JuniorTeams im Aufbau sind). Dort gibt es meist schon Erwachsene, die für UNICEF aktiv sind. Sie unterstützen dich, wenn du mal Rat brauchst.

Gemeinsam mit deinem JuniorTeam kannst du dir spannende Aktionen überlegen - zum Beispiel zum Thema Recht auf Wasser. Oder ihr plant einen Flashmob, um auf UNICEF aufmerksam zu machen. Was du dafür wissen musst und wie es geht, lernst du bei uns.
 

Ausbildung mit anderen Jugendlichen

Die Ausbildung zum JuniorTeamer machst du zusammen mit anderen Jugendlichen aus ganz Deutschland, die ähnliche Interessen haben wie du. Gemeinsam nehmt ihr an mehreren Workshop-Wochenenden in Köln teil. Bei diesen Workshops werdet ihr jede Menge lernen zum Thema UNICEF und auch dazu, wie man ein Team koordiniert.

Vielleicht möchtest du die Ausbildung ja auch gerne zusammen mit deiner Freundin oder deinem Freund machen? Dann meldet euch gemeinsam bei uns! 

Die Bewerbungsfrist für den aktuellen Ausbildungsjahrgang zum UNICEF-JuniorTeamer ist der 24. Juni 2016. Unten findest du alle Termine für die nächste Ausbildung.

Die Themen der Ausbildung sind u.a.:

  • Wie wird aus einer Gruppe von Kindern und Jugendlichen ein Team, das mit seiner Begeisterung andere ansteckt?
  • Wie kommt ein Team in Bewegung, sodass jeder seine eigenen Ideen einbringen kann?
  • Wie moderiert man eine Teambesprechung und wie geht man
    mit verschiedenen Meinungen um?
  • Was bedeutet Engagement in der Weltorganisation UNICEF ganz praktisch?
  • Welche Kinderrechte gibt es?
  • Was können junge Menschen tun?
  • Welche Regeln gilt es zu beachten?
  • Welche Möglichkeiten der Mitbestimmung gibt es bei UNICEF?

Workshop-Termine

Die Workshop-Termine für unseren nächsten JuniorTeamer-Jahrgang stehen fest. Wenn du dich für die JuniorTeamer-Ausbildung entscheidest, dann kannst du dir die folgenden Wochenenden schon einmal vormerken:

  • 30.09.-01.10.2016 
  • 09.-11.12.2016 oder 13.-15.01.2017
  • 17.-18.02.2017
  • 05.-06.05.2017

 

Das sagen bisherige JuniorTeamer

Linda

Janna lässt sich zur UNICEF-JuniorTeamerin ausbilden. | Foto: privat.

„Mir macht es Spaß, mich gemeinsam mit anderen Jugendlichen für UNICEF und die Kinderrechte einzusetzen.“

Linda, 17 Jahre

Janna lässt sich zur UNICEF-JuniorTeamerin ausbilden. | Foto: privat.

„Ich möchte mich gerne ausbilden lassen, weil ich mich auch nach meinem 18. Geburtstag weiterhin für UNICEF engagieren möchte. Mir ist es wichtig, andere Jugendliche bei ihrem Engagement zu unterstützen.“

Janna, 18 Jahre

Baustein 1 (Kopie 1)

Der angehende JuniorTeamer Üwen ist begeistert bei der Sache. | Foto: UNICEF DT/Vielz.

„Die Ausbildung gibt mir die Möglichkeit, pädagogisches Handwerkszeug kombiniert mit UNICEF-Inhalten zu erlernen und so mit meinem JuniorTeam gute Aktionen für die Kinderrechte zu entwickeln.“

Üwen, 16 Jahre

 

Kontakt & Bewerbung

Hast du Fragen dazu? Oder hast du dich schon entschieden, JuniorTeamer zu werden, und brauchst nur noch ein Bewerbungsformular? Dann melde dich bei uns: 

Sofia Stroot Baltazar
Tel.: (0221) 93650-249
E-Mail: sofia.baltazar‎@‎unicef.de

Übrigens: Für deine Bewerbung brauchen wir auch die Zustimmung deiner Eltern/Erziehungsberechtigten auf dem Bewerbungsformular.

Ausbildung zum JuniorTeamer - Fotostrecke

Ausbildung zum JuniorTeamer: Fotostrecke

Du interessierst Dich für andere Länder und die Kinderrechte? Du stellst gerne mit einem Team kreative Aktionen auf die Beine? Super, dann lass Dich von UNICEF zum JuniorTeamer ausbilden!

Foto: UNICEF/Vielz

Als UNICEF-JuniorTeamer koordinierst Du schon während der Ausbildung eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen, die mit Dir für UNICEF und die Kinderrechte aktiv sein wollen.

Foto: UNICEF/Vielz

Die Ausbildung zum JuniorTeamer findet an mehreren Wochenenden in Köln statt. Die Kosten für die Wochenenden übernimmt UNICEF.

Foto: UNICEF/Vielz

Gemeinsam mit den anderen Teilnehmern lernst Du eine Menge über UNICEF – und darüber, wie Du andere für die Kinderrechte begeisterst und eine Gruppe zusammenhältst.

Foto: UNICEF/Vielz

Du erfährst auch, wie Du Aktionen für die Kinderrechte starten kannst. Hier siehst Du zukünftige JuniorTeamer bei einer Straßenaktion zum Thema „Recht auf Wasser“.

Foto: UNICEF/Vielz

Werde auch Du JuniorTeamer und bewirb Dich jetzt für die Ausbildung 2015! Genaue Infos und alle Termine findest Du auf www.younicef.de/juniorteamer.html.

Foto: UNICEF/Vielz

1 2 3 4 5 6

extras

flyer 

Hier könnt Ihr Euch den Flyer "Werde UNICEF-JuniorTeamer" (PDF) herunterladen.

"next generation"

20 Jugendliche feierten Ende 2014 ihre frisch abgeschlossene Ausbildung zu UNICEF-JuniorTeamern. Lest mehr darüber in Jennifer Kleebs Blog auf der UNICEF-Website.