Überschrift

unicef-juniorbotschafter 2013

Sonderpreis „Ganz Chor für UNICEF“: Echte Kinderrechte – jedes Kind hat eine Stimme!

Chorprojekt des Kinderchors „Die Ohrwürmer“ aus Hirschberg an der Bergstraße

(Kopie 1)

Jedes Kind hat eine Stimme – und sollte sie auch nutzen! Die Sängerinnen und Sänger des Kinderchors „Die Ohrwürmer“ aus Hirschberg an der Bergstraße nutzen ihre Stimmen auf besondere Weise: Zusammen mit Schülerinnen und Schülern der dritten und vierten Klassen der Karl-Drais-Grundschule und der Grundschule Großsachsen haben sie das Musical „Echte Kinderrechte“ eigenständig geschrieben, umgesetzt und aufgeführt. 200 junge Sängerinnen und Sänger sowie über 100 Helfer haben an dem Projekt mitgewirkt. Dank eines Malwettbewerbs hat die Musicalgruppe jetzt auch ein eigenes Logo.

Während der Proben luden sie immer wieder Gäste ein, die über ihre Erfahrungen aus verschiedenen Teilen der Welt berichteten, z.B. aus einem afrikanischen Waisenhaus. Schnell wurde den Kindern und Jugendlichen klar, dass sie froh sind, in die Schule gehen zu können. Denn dies bleibt für viele Kinder weltweit meist ein unerfüllter Wunsch. Nachdem „Die Ohrwürmer“ auf diese Weise viel über die Kinderrechte erfahren und dies in ihren Liedern verarbeitetet hatten, gaben sie ihr Wissen auch an Familien und Freunde weiter, um sie zu verantwortungsvollem Handeln zu animieren.

Die beiden Aufführungen des Musicals waren restlos ausverkauft und ein voller Erfolg. Die Einnahmen der Aufführungen wurden gespendet.

ZDF-Bericht über den Kinderchor „Die Ohrwürmer“ und die JuniorBotschafter-Preisverleihung (heute - in deutschland, 10.6.2013)

Begründung der Jury

Die Jury der Deutschen Chorjugend war sehr beeindruckt von der bemerkenswerten Umsetzung des Themas „Kinderrechte“: Die große Beteiligung und intensive Auseinandersetzung der Kinder mit dem Thema wird sowohl in der Projektbeschreibung als auch in der Dokumentation der Proben und Aktivitäten deutlich. Die Aufführungen des Musicals mit über 200 beteiligten Kindern und über 100 Mitwirkenden, die das Projekt in ihrer Freizeit unterstützt haben, bilden dabei den Höhepunkt.

Lobenswert sind auch die Kooperation zwischen dem Kinderchor und zwei Schulen sowie die direkte Einbeziehung von Gästen, die über ihre Erfahrungen aus verschiedenen Teilen der Welt berichteten.

extras

JuBo-Logo 2013

UNICEF-JuniorBotschafter-Wettbewerb 2013