Überschrift

unicef-juniorbotschafter 2012

Platz 4: „Komm rein und schau hinaus!“

Ein Theaterstück der Klasse 3a der Grundschule Atter/Niedersachsen 

Die Klasse 3a der Grundschule Atter in Osnabrück hat sich mit der Lebenssituation von Kindern in Malawi auseinandergesetzt. Höhepunkt ihres Projekts war die Aufführung des selbstgeschriebenen Theaterstücks „Komm rein und schau hinaus!“ am 16. Dezember 2011 an der Integrierten Gesamtschule Osnabrück.

Die Klasse 3a hat sich vor allem für das Leben von Straßenkindern und Mädchen in Malawi interessiert. „Der Fokus lag darauf, eine Tür zu einer anderen Kultur zu öffnen, aber auch auf uns zu blicken“, schreibt Lehrerin Anja Hirschmann. Dabei wurden so unterschiedliche Themen wie Altkleidersammlungen, Benzinknappheit, Bildung, Zauberei und Diskriminierung angesprochen. Daraus entstand ein Theaterstück mit eigenen Fragen und Ideen. Auch die Kostüme und Kulissen wurden von den Kindern selbst gestaltet.

Seit 2007 hat die Schule im malawischen Blantyre eine Partnerschule. Die Schülerinnen und Schüler nahmen via Skype Kontakt zu den Kindern in Malawi auf. Die Antworten aus Afrika halfen ihnen, sich besser in ihre Rollen einzufinden. Vor allem aber lernten beide Gruppen voneinander. Die Klasse unterstützt das Projekt „Magi e.V. – Malawian Girls“ – ein Mädchenhaus in Blantyre, das zehn Straßenkindern ein neues Zuhause bietet. Das Logo für das Mädchenhaus hat Elisa, eine Mitschülerin, entworfen.
 

 
Begründung der Jury

Die Jury war begeistert von dem Theaterstück und der Idee, Verständnis für andere Kulturen zu wecken, Perspektiven zu wechseln und dabei die eigene Kultur auch kritisch zu betrachten. So haben die Schülerinnen und Schüler gelernt, dass unsere Lebensweise hier Einfluss auf das Leben der Kinder in Afrika hat. Die wichtige Erkenntnis: Unsere Lebensweise ist nicht besser oder schlechter, sondern einfach anders.

Beeindruckt hat auch die Nachhaltigkeit des Projekts: Bereits im ersten Schuljahr war das Leben der Kinder in Malawi Thema und ließ die Kinder bis zur dritten Klasse nicht mehr los.

 

Szenen aus dem Theaterstück

  • Genau hinschauen -Theaterstück der Klasse 3a der Grundschule Atter
  • Schlussszene des Theaterstücks der Klasse 3a der Grundschule Atter

extras